[DIY Quickie] Makramee Kochlöffel




Das Makramee Fieber ist endlich auch bei mir ausgebrochen.
Aber anstatt eines großen, kunstvoll geknüpften Wandbehanges oder einer hübschen Blumenampel sind es schlichte Kochlöffel aus Holz, die ich mit dieser einfachen Technik schnell und simpel verschönert habe.
Wunderbar zum Weiterschenken oder zum Selbstbehalten. Was denkt ihr? 




Du brauchst:




Zunächst schneidet ein langes Stück Garn (ca. 150 cm, je nach Kochlöffelgröße) ab und legt diesen mittig unter den Kochlöffelstiel.
Als nächstes nehmt ihr das rechte Stück Garn und führt in unter dem Kochlöffel nach links und über den linken Garn. (Bild oben)

Den linken Garn legt ihr über den Kochlöffel und führt ihn unter die rechte Schlaufe hindurch und zieht den ersten Knoten fest.



Das wiederholt ihr nun so lange, bis ihr die Länge erreicht habt, die ihr gerne hättet. Die Drehung, die ihr auf den Bildern seht, entsteht dabei von alleine.
Zum Schluß mit einem Doppelknoten abschließen und eine Schlaufe - damit sich der Kochlöffel später auch aufhängen lässt - knoten.






Kreative Grüße und viel Freude beim Nachmachen,
Rebecca





Grüne Welle



Pantone hat wieder entschieden und die Farbe des Jahres 2017 gewählt.

Jedes Jahr wird symbolisch ein Farbton ausgesucht, der die aktuelle Stimmung einfangen soll und seine Entfaltung in den verschiedensten Bereichen, wie Mode, Interieur oder Produktdesign findet.
Nach der etwas gewöhnungsbedürftigen Hellblau-Rosa Kombination aus dem letzten Jahr wird es heuer wieder frischer und entspricht damit auch deutlich mehr meinem persönlichen Geschmack.





GREENERY heißt der Farbtrend und symbolisiert laut Pantone einen Neubeginn, denn keine andere Farbe assoziieren wir mehr mit Leben und Wachstum.
Es soll das Jahr der Hoffnung und der Erneuerung werden und die frische Gelb-Grün-Nuance soll unsere Verbindung zur Natur stärken.




Die Sehnsucht nach mehr Natur und Natürlichkeit

Während also bisher das Grün eher in Form von Pflanzen und Blättern in vielen Wohnungen Einzug hielt, darf nun auch die Dekoration und sogar Möbel im saftigen Grün strahlen.
Entweder als Allover-Konzept oder auf kleine Hingucker reduziert. Auf jeden Fall kommt dieser (Farb)Trend meinem "grünen Herzen" sehr entgegen und ganz bestimmt darf noch das ein oder andere Lieblingsstück in Grün einziehen.
Wie findet ihr denn die Farbe? Wäre das auch was für euch?


Ein schönes Wochenenende für euch!
♥ Rebecca







Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Printfriendly