[Buchtipp für den Sommer + Verlosung] Die Italienerin, die das ganze Dorf in ihr Bett einlud




Das Schöne am Sommer ist, dass man endlich wieder mehr Zeit für richtig dicke Bücher und stundenlanges Lesen findet. Geht es euch auch so? Das warme Wetter eröffnet Wege zu vielen neuen Leseplätzen und man genießt die Zeit wieder am liebsten im Freien.


Die Italienerin, die das ganze Dorf in ihr Bett einlud



Für den kommenden Sommer habe ich daher einen tollen Buchtipp für euch:
Es ist ein schöner und unterhaltsamer Roman und erst einmal damit angefangen und in die Geschichte von Gabriella eingetaucht, mag man ihn nicht mehr aus der Hand legen.

Der neue Roman "Die Italienerin, die das ganze Dorf in ihr Bett einlud"* von Gaby Hauptmann weckt die Vorfreude auf die warmen Tage und ist mit viel italienischem Lokalkolorit (besonders kulinarischer Art) geschrieben; eine Liebeserklärung an die wunderschöne Toskana.

Meine besondere Vorliebe für Italien ist schon lange kein Geheimnis mehr.
Ich schätze dieses schöne, manchmal sehr chaotische, aber wundervolle Land mit seinen herzlichen und temperamentvollen Menschen und so bereisen wir jedes Jahr ein neues Fleckchen in der Toskana.

Daher habe ich mich sehr gefreut, genau dieses Buch vom Piper Verlag rezensieren zu dürfen.



Sommerroman "Die Italienerin, die das ganze Dorf in ihr Bett einlud"



Ein Frauenroman über tiefe Freundschaft, große Trauer und starker Liebe



Zunächst lässt einen der Buchtitel aufhorchen und wie vermutet, ganz frei von eindeutiger Erotik ist die Geschichte nicht.

Man taucht ein in die Welt von der jungen Italienerin Gabriella Cosini, die nach vielen Jahren in Amerika wieder nach Hause zurückkehrt.

Zurück in das herrschaftliche Castello ihres Vaters, welches inmitten der großzügigen toskanischen Weinberge liegt.

Der kürzlich verstorbene Vater, der hektische und stressige Job in New York und die große Liebe, die sie dort zurück lässt, lassen sie eine Entscheidung treffen, die für so manchen Dorfbewohner befremdlich scheint: Sich einfach die Bettdecke über den Kopf zu ziehen und die Welt außen vor zu lassen.

Wer mit Gabriella sprechen möchte, musste zu ihr ins Bett.
Das Schlafzimmer wollte sie vorerst nicht mehr verlassen. Und so folgten, anfangs noch etwas zaghaft, doch einige Dorfbewohner dieser ungewöhnlichen Einladung - vom Schornsteinfeger bis zum Pfarrer.

Und sie erzählten ihre Geschichten, ihre Geheimnisse und Probleme und nicht selten sinnierte man bei einem  Glas Rotwein über längst vergangene Tage und schöne, aber auch schmerzhafte Erinnerungen.

Emilia, die gute Seele des Hauses und langjährige Haushälterin verwöhnte indessen Gabriella täglich mit allerlei selbstgemachten Köstlichkeiten und scheint in ihrer großen Leidenschaft, dem Kochen, völlig aufzugehen. Ich hatte selten so viel Appetit während dem Lesen, als bei diesem Buch.

Was man zu Beginn auch gar nicht erwarten würde, ist die überraschende Wendung, die diese Geschichte dann gegen Ende nimmt und welch ein dunkles Geheimnis auf Gabriella wartet.
Verraten wird das an dieser Stelle natürlich nicht, lasst euch überraschen.


Mohnblüte


Aussicht San Gimignano


Landschaft Toskana


Gewinne den neuen Sommerroman von Gaby Hauptmann



Wenn ihr nach dieser kleinen Buchrezension jetzt Lust bekommen habt, auf eine spannende kurzweilige Lektüre und Toskana Atmosphäre, habt ihr heute die Chance ein Exemplar des Buches zu gewinnen.





Wie hüpft ihr in den Lostopf:

Um an der Buchverlosung teilzunehmen, hinterlasst mir einfach einen Kommentar unter diesem Beitrag und vielleicht wollt ihr mir ja eure Lieblingslektüre für den Sommer verraten.



Das Gewinnspiel startet sofort und endet am 19.05.2016.



Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die zum Zeitpunkt ihrer Teilnahme das 18. Lebensjahr vollendet und ihren Wohnsitz in Österreich oder Deutschland haben.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und der Gewinn kann nicht bar ausgezahlt werden.
Alle anonymen Leser bitte ich eine E-Mail Adresse zu hinterlassen, damit ich euch im Falle eines Gewinnes kontaktieren kann.


 Viel Glück!
Rebecca


* Sponsored Post



Kommentare :

  1. ..hach das macht doch wirklich lust auf urlaub! und passenderweise gehts in vier wochen nach italien. das würde mir also als strandlektüre durchaus zusagen. mit meiner sieben monate alten tochter hatte ich noch keine große zeit, mir gedanken zu machen, welches buch mit darf.. liebste grüße
    saskia

    AntwortenLöschen
  2. ..achso.. meine emailadresse fehlt noch 😊 leopink@hotmail.de - ich eurde mich sehr freuen 😊

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Rebecca,
    mich nimmt Dein Klatschmohnphoto gefangen, Dein Spiel mit der Schärfe - wunderbar. Gerne würde ich wissen was denn Gabriella für ein dunkles Geheimnis hat und nehme gerne an der Verlosung teil.
    herzlich Margot / Judika
    dieJudika@gmx.de

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Rebecca,
    hmmmh -
    da hast du mir richtig "den Mund wässrig" gemacht - auch ich liebe Italien und erlebe es ähnlich, wie du es beschrieben hast. Ich wäre sehr gerne die Gewinnerin ;)
    Liebe urlaubsreife Grüße
    Sabine aus WO(rms)

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Rebecca,

    DAS Buch wäre was für meinen Sommerurlaub... :)
    Eigentlich komme ich meist nur dort so richtig dazu, ausgiebig zu lesen.
    Da verschlinge ich dann auch gerne mal 6 Bücher in 2 Wochen,
    während die zwei Minis um mich herum trollen.
    Meist nutze ich die Bücherei vor Ort, um mir frische Urlaubslektüre zu leihen.
    Also versuche ich mal mein Glück bei dir ;)

    Herzliche Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  6. Ich mach mit😎. War schon zweimal in der Toscana und ich finde sie wunderbar. Zur Zeit lese ich mich durch die 1000 Seiten von "Der Distelfink". Ob das allerdings meine Lieblingslektüre wird? Ich glaube eher nicht. Aber ich bleibe dran, 600 Seiten sind schon geschafft. Lieben Gruß Birgit

    AntwortenLöschen
  7. ich würd mich über das Buch freuen...ich lese gerne vor allem in der Sonne und Hängematte
    Gruß
    Becci

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Rebecca, das klingt wirklich nach einem perfekten Sommerroman! Meine Empfehlung ist "Das Mädchen auf den Klippen von Lucinda Riley. Eigentlich sind alle Bücher von ihr toll und empfehlenswert.

    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
  9. Ne, so viel Zeit werde ich im Sommer leider nicht zum Lesen haben - das Examen will schließlich bestanden werden ;-) Aber so ein bisschen Ablenkung von diversen Theorien wäre schön. Und Italien überlegen wir uns tatsächlich auch als Kurztrip.
    Lg, Miriam (unser.meating@gmail.com)

    AntwortenLöschen
  10. Ja da mache ich gerne mit,nachdem ich ein großer Toskana-Fan bin,passt das Buch super zu mir.
    L.G.Edith.

    AntwortenLöschen
  11. oh super. ich mach immer in frau hauptmanns wohnort allensbach am bodensee urlaub :)

    grüße Rebecca

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Rebecca, ich hab noch gar nichts zu Lesen für den Sommer, da käme so ein Buch gerade recht. Ich bin dabei. Liebe Grüße von Tini

    AntwortenLöschen
  13. Hallo!
    Das klingt sehr passend für den Sommerurlaub!
    Liebe Grüße,
    Linda aus D.

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Rebecca,
    danke für die schöne Buchvorstellung und die tollen Fotos. Die Toskana ist ein Wunsch-Reiseziel von mir. Der Roman macht mich neugierig und steigert die Vorfreude auf einen Toskana-Urlaub.
    Liebe Grüße
    Brigitte (bkraus479@gmail.com)

    AntwortenLöschen
  15. ...oh, das wäre noch genau die richtige Lektüre von meiner Namensvetterin ;O)
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  16. Das klingt nach toller Urlaubslektüre💕💕

    AntwortenLöschen
  17. Das Buch hört sich toll an. Ich liebe die Toscana. Wir waren 3 mal dort und ich fand es wunderschön. Ich versuche gerne mein Glück und hüpfe in den Lostopf.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  18. Wunderschöne Bilder, machen Lust, das Wohnmobil zu packen und loszudüsen......

    AntwortenLöschen
  19. Das hört sich ganz wunderbar an.
    Ich habe gerade "Über uns der Himmel, unter uns das Meer" gelesen. Hat mir ebenfalls super gefallen.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  20. Ich bin noch auf der Suche nach einer geeigneten Lektüre... Momentan vergnüge ich mich mit einem schönen schnulzigen Roman- Macht auch Stimmung :-) Liebe Grüße, Hanni
    germ_heidi@hotmail.com

    AntwortenLöschen
  21. Huhu,

    da hüpfe ich sehr gern in den Lostopf :)

    Liebe Grüße Sinni
    musicstylegirl(at)web.de

    AntwortenLöschen
  22. Das wäre auch für mich eine schöne Sommerlektüre! Liebe Grüße, Alexandra

    AntwortenLöschen
  23. ich bin auch Italien-Fan aber in der Toscana war ich noch nicht,die fotos sind ja traumhaft
    über das Buch würde ich mich sehr freuen
    lg SilviaH

    AntwortenLöschen
  24. Servus Rebecca und liebe Grüße aus Wien!
    Freitag der 13., das Pfingstwochenende für Italien steht vor der Tür und dann dein aktueller Post (auf das ich übrigens immer sehnlichst warte) mit diesem Buch - es gibt keine Zufälle!
    Deinen Buch-Tipp nehme ich gerne mit...kann mir gut vorstellen es im Urlaub zu lesen...so was brauchts - locker, flockig und immer für Überraschungen gut!
    Babatschi, Tschüüüüsss
    shopaunt@gmail.com

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Rebecca,
    ich liebe die Toscana und die italienische Küche, das Buch wäre also passend...
    Liebe Grüße von Michaela

    AntwortenLöschen
  26. Also ich finde dieses Buch hier perfekt für den Sommer. Klingt zumindest so. Gelesen habe ich gerade "Der Pfau". Ein so ganz anderes Buch. Supertoll und absolut empfehlenswert! Dir ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Rebecca,
    ich würde mich auch sehr über das Buch freuen.
    Gerade die Toskana hat es mir auch sehr angetan.
    Viele Grüße
    frl. erpaufee

    AntwortenLöschen
  28. Ich empfehle als Sommerlektüre "Kuchen backen in Kigali" von Gaile Parkin oder "Kleine Vogelkunde Ostafrikas" von Nicholas Draysons. Beide Romane spielen in Afrika und sind wunderbare Feel-Good-Bücher - perfekt für den Sommerurlaub!
    Ich selbst lese geraden den ersten Teil der Clifton-Saga von Jeffrey Archer - aber das ist so spannend, da muss ich erst sehen, ob ich da bis zum Urlaub noch etwas von übrig habe :D

    viele Grüße,
    Hana
    DasJannek (at) gmx (punkt) de

    AntwortenLöschen
  29. dabei.,.. ich würde das Buch meiner familie diesen sommer vorlesen_ es geht in die toscana

    AntwortenLöschen
  30. Hallo liebe Rebecca, schon oft habe ich mir Bücher auf Blog-Empfehlungen hin gekauft, und so oft war es gut. Nun kann man das Buch sogar gewinnen, das ist ja noch besser :) ... LG von der Insel Sabine

    AntwortenLöschen
  31. Das klingt total toll! :) Ich hab auch schon 2-3 andere Bücher von Gaby Hauptmann gelesen, die auch sehr amüsant waren.

    Ansonsten freue ich mich diesen Sommer auf "The Unexpected Everything" von Morgan Matson. Ein Jugendbuch, aber toll um sich in die Schulferienzeit zurückzuträumen. :)

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Rebecca, unsere gnaze Familie liebt Italien... ich freue mich schon, im Urlaub mal wieder etwas anderes als Fachbücher zu lesen (die empfehle ich jetzt lieber nicht...:) Herzliche Grüße, Birgit b.rentsch@gmx.de

    AntwortenLöschen
  33. Jetzt hast du aber meine Neugier geweckt! Das hört sich wirklich sehr interessant an. Als Urlaubslektüre hatte ich mir schon Girl on the Train vorgemerkt, und ein Buch, von dem ich den Titel vergessen habe. Daher hüpfe ich schnell mit in den Lostopf, vielleicht habe ich ja Glück. Lieben Dank dafür! ♥

    AntwortenLöschen
  34. Da bei mir heuer der Urlaub wegen meines Wohnungswechsel ausfällt, würde ich mich sehr über das Buch freuen. So kann ich zumindest im Kopf auch mein Lieblings-Urlaubsland bereisen.
    Und Dekotipps für meine neue Wohnung hole ich mir natürlich hier.
    Vielen Dank schon mal dafür, lg Sonja
    mykidsandi03@gmail.com

    AntwortenLöschen
  35. Hallo, ich mag die Romane von Gaby Hauptmann und die Toakana sowieso.Also wünsche ich mir mal Glück und hüpfe in den Lostopf :) LG Astrid
    horstastrid@gmx.de

    AntwortenLöschen
  36. Hallo Rebecca,
    deine Rezension hat mich neugierig gemacht und da ich gern im Bett lese, was liegt da näher als über eine Frau im Bett zu lesen?
    Schöne Pfingsten, Anett
    anett1111@anonmails.de

    AntwortenLöschen
  37. Da es dieses Jahr auch wieder keinen Urlaub geben wird, könnte ich mich an dem Urlaubsbuch ergötzen..wenn ich es gewinnen könnte...
    LG JO
    ( hannl ät web punkt de )

    AntwortenLöschen
  38. Hallo, das Buch würde ich doch sehr gerne gewinnen. Ich empfehle ein sommerliches Stephen King Buch 'Joyland' , das gar nicht so gruselig ist, wie man es sonst gewohnt ist. Spielt im Sommer 1973 :-) ... schööön.
    Schöne Pfingsten, Skrollan

    AntwortenLöschen
  39. Hallo Rebecca,
    Italien geht immer und wenn schon nicht im nächsten Urlaub, dann zumindest in einem schönen Buch. Hüpfe auch in den Lostopf!
    Liebe Grüsse
    Tine
    Info@waggala.de

    AntwortenLöschen
  40. Das buch hört sich toll an. Ich lese gerade Glück kommt selten allein und kann es nur empfehlen. Turbochefin@gmx.de

    AntwortenLöschen
  41. Hey Rebacca,
    Da hast Du mich neugierig gemacht - hüpfe schnell ins Lostöpfchen
    Viele Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  42. Na, da hüpfe ich doch auch mit rein. Meine Sommerlektüre ist von Christine Rath und heißt "Heidezauber".
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  43. Ich hüpfe auch rein und danke für die schöne Verlosung! ;-)
    Meine Sommerlektüre heißt: Der Sommer der Blaubeeren von Mary Simses. So schön!!
    Liebe Grüße, Danni

    AntwortenLöschen
  44. Da hüpfe ich doch sehr gern auch mit rein. Meine Sommerlektüre ist "Der Distelfink".
    Herzliche Grüsse
    Natalie

    AntwortenLöschen
  45. Hey ... ihch fahre in etwa 3 Wochen nach Dubrovnik/Kroatien und habe mir NOCH KEINE Urlaubslektüre ausgesucht .... wie wenn ich auf dieses Buch gewartet hätte. * Zwinker *
    Herzliche Grüße
    vonKarin

    AntwortenLöschen
  46. Liebe Rebecca,

    ich würde mich über das Buch sehr freuen. LG Sonja

    AntwortenLöschen
  47. Da mache ich doch gerne mit :-)

    AntwortenLöschen
  48. Renate aus Kaisheim19. Mai 2016 um 18:35

    Hallo Rebecca,
    nun hätte ich doch bald verschlafen mich noch zu deinem Lostopf zu begeben, dabei liebe ich die Toskana so sehr, auch wegen des besonderen Lichtes.
    Schöne Woche wünscht
    Renate

    AntwortenLöschen
  49. Liebe Rebecca,
    Ich liebe Italien, ich liebe die Toskana...so das wir mittlerweile versuchen jedes Jahr nach Italien zu fahren ;-) Dieses Jahr wird es wohl mal Sardinien... daher muss ich einfach in deinen Lostopf springen ;-)
    Meine Lieblingslektüre? Schwer zu sagen, weil ich einfach sehr viel lese...aber immer gerne wenn spannende Länder und andere Kulturen drin vorkommen :-)
    Dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...