DIY Blumensieb - Oder wie man Schnittblumen in großen Vasen arrangiert




Bestimmt fragt ihr euch nun, was um Himmels Willen denn ein Blumensieb ist?
Ich bin mir da selbst nicht ganz sicher, aber vielleicht findet ihr eine bessere Umschreibung für das runde Holz mit den vielen Löchern?

Ich habe mir gestern einen hübschen Strauß Blumen gekauft und ohne adäquate Hilfe haben sie sich in der weiten Vase ganz schön hängen lassen.

Vor einiger Zeit habe ich mir daher HIER schon einmal mit herkömmlichem Tesafilm beholfen und für einen besseren Halt der Schnittblumen ein Gitter über die Schalenöffung geklebt (der Abstand sollte ca. 2cm betragen) und HIER habe ich eine wunderbare und originelle Idee für ein Gitternetz aus Heißkleber entdeckt. Find ich genial.

Zu guter Letzt habe ich mich dann aber doch für meinen Lieblings-Werkstoff entschieden und eine Arrangierhilfe für Blumen aus Holz hergestellt. Das geht auch relativ einfach, vorausgesetzt man ist ein wenig im Sägen geübt, ist wiederverwendbar und sieht zudem richtig schön aus.



 Schnittblumen einfach in der Vase arrangieren

Do It Yourself

Schnittblumen in der Vase einfach dekorieren


diy blumensieb aus holz


Für mein Blumensieb habe ich mir ein schönes Stück Holz ausgesucht, den Umfang der Vasenöffnung aufgezeichnet und ausgesägt.

Damit man die Blumen dann später auch schön positionieren kann, braucht es noch verschiedene Löcher, die man in das ausgesägte Holz bohrt.

Die Ränder evtl. noch etwas anschleifen und fertig ist eine praktische Arrangierhilfe für die schönsten Frühlingsblumen, Gräser und sogar Zweige.





Mehr hübsche Blumen gibts heute auch hier beim friday flowerday!

Ein tolles Wochenende für euch!
 Rebecca





Kommentare :

  1. Wunderschön, dein Blumensieb aus Holz. Das sieht richtig edel aus! Auch die Maserung vom Holz finde ich in Kombination mit dem Glas richtig schön.
    Liebe Freitagsgrüße und ein hoffentlich sonniges Wochenende,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde das eine tolle Idee. Ich habe nämlich oft das Problem, dass die Blumen relativ unvorteilhaft auf eine Seite fallen und sich auch nicht schön richten lassen. Mit dem Sieb passiert das dann nicht mehr :)
    Liebe Grüße
    Julia
    Dandelion Dream

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine geniale Idee! Wow ich bin total begeistert von deinem Blumensieb :-) Das wird bestimmt nachgemacht :-)
    Liebe Grüsse Nica

    AntwortenLöschen
  4. Mei is das schee! So simple und so dekorativ <3

    LG Claudetta

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Rebecca,

    mensch nicht nur hilfreich, sondern auch noch stylisch dabei :-)

    Dir ein feines WE.

    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Sehr edel, so in Holz das Blumensieb. Ich hab gerade überlegt ob man sowas nicht auch aus einen Blechdeckel machen könnte. Unser Senfglas ist fast leer. Danke für die Anregung.
    Lg Jennifer

    AntwortenLöschen
  7. Eine absolut geniale Idee, schon deswegen, weil man es immer wiederverwerten kann im Gegensatz zu der Tesafilmlösung!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Rebecca, das ist wirklich eine schöne Idee! Aus Holz wirkt es sehr wertig.
    Dir ein wunderschönes Wochenende, alles Liebe, Sandra

    AntwortenLöschen
  9. MEI du hast einfach de besten IDEEN,,
    des muas i mein SCHNACKERLE zeigen,,
    i und BOHRER und HOLZ,,,olallaaa des dat nix werden

    hob no an feinen ABEND
    busssale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Rebecca,
    einen Tag lang hätte ich gerne mal deine Ideen ....
    TOLL TOLL TOLL!
    Danke für das zauBAHRhafte Blumensieb ;-)
    Dunja

    AntwortenLöschen
  11. Ich bin hin und weg, liebe Rebecca! Ich liebe Holzideen und könnte mich fast ärgern, dass ich nicht selbst daraufgekommen bin. hahaha...Nee, mal im Ernst. Es sieht so schön aus und ich werde es bestimmt mal nachmachen. Tausend Dank, dass du immer wieder so schöne und inspiriende Ideen hast. Ich liebe deinen Blog!!!! Welches Holz hast du verwendet?
    Ganz liebe Grüße
    Nadine - breukesselchen

    AntwortenLöschen
  12. hey, das ist wirklich eine geniale Idee und du hast dazu noch wunderschöne Blumen arrangiert
    LG Siglinde

    AntwortenLöschen
  13. wahnsinnnnnnnnnn,dir gehen nie die Ideen aus,ich liebe deinen Blog♥
    lg SilviaH

    AntwortenLöschen
  14. eine sehr kreative Idee
    ich hab mir früher immer mit einem Blumenigel geholfen ;)

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  15. Ohhh... Sieht das klasse aus! Holz ist so ein wunderschbares Material. Die Blumen machen sich so gut in deinem Holzsiebt. Die perfekte und stylische Hilfe! Holzsieb ist eigentlich gar kein so schönes Wort, man müsste deiner Konstruktion einen viel besseren und wohlklingenderen Namen geben. Das wird dem gar nicht gerecht! Spitzen Idee!!! Ganz liebe Grüsse, Michaela

    AntwortenLöschen
  16. So einfach wie genial, die Idee! Ich wäre ja niemals drauf gekommen mir so ein Blumensieb zu bauen ;)

    Allerdings würde ich an deiner Stelle des haolz noch mit einem Klarlack versiegeln. Sonst bleibt es nicht lange so schön :(

    GLG
    Limettchen

    AntwortenLöschen
  17. sehr gute idee mit dem klarlack! danke dir. :-)

    AntwortenLöschen
  18. wow, was für eine tolle Idee!
    Lieben Gruß
    Helene

    AntwortenLöschen
  19. Ach, dass ist ja eine coole Idee, sieht toll aus! Das werde ichvauf jeden Fall ausprobieren. Vielen Dank für die Idee!

    Liebe Grüße,

    Judith

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Rebecca,

    die Idee ist wirklich super! Gerade jetzt, wo die Wiesenblumenzeit bald wieder losgeht! Sehr schön :)

    Liebe Grüße,
    Melanie

    AntwortenLöschen
  21. herrlich, klasse Idee, danke dir fürs Teilen.
    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
  22. Dein Blog ist wunderbar. Vielen Dank Rebecca

    AntwortenLöschen
  23. Hello, un petit mot pour te dire que j'ai adoré découvrir ton DIY, je l'ai sélectionné pour mon calendrier DIY du mois de mai ! Je te laisse le lien : http://www.cahierbleu.fr/calendrier-inspiration-diy/

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...