Die Schmetterlinge sind los



Es ist jedes Jahr dasselbe: Spätestens im Februar kann ich den Winter nicht mehr riechen.
Dann sehne ich mich ganz stark nach hellen, milden Tagen, luftiger Kleidung, frischem Grün und ganz viel Leichtigkeit. Und genau aus diesem Grund durften auch diese hübschen Wandsticker in Schmetterlingsform mit, die ich letzte Woche bei Depot entdeckt habe.
Sie sind nämlich perfekt für einen neuen Wandschmuck im Frühlingslook und einen zarten Schmetterlingskranz für Töchterchen´s Zimmer.
Die Keilrahmen-Bilder sind einfach und sehr schlicht gehalten, aber genau so mag ich es jetzt und zumindest in den vier Wänden darf nun schon ein wenig Frühling einziehen.




Erste Frühjahrsdeko

Schmetterlings Wandbilder



Du brauchst:

○ Keilrahmen
○ Acryllack, weiß
○ Papier Schmetterlinge (meine sind von Depot)
○ teilbare Kunsstoffkugeln (in verschiedenen Größen)
○ Geschenkpapier mit Farn- Print (ebenfalls bei Depot gefunden)
○ Heißklebepistole 

So geht´s:

Zunächst die drei Keilrahmen mit weißer Acrylfarbe grundieren und gut trocknen lassen.
Aus dem Geschenkpapier Kreise (in der Größe der Halbkugeln) ausschneiden und mit Hilfe eines doppelseitigen Klebebands auf die Keilrahmen kleben.
Einen Papierschmetterling darauf platzieren und die Halkugel mit Heißkleber auf den Kreis kleben.





Für den zarten Schmetterlingskranz habe ich die restlichen Papier-Schmetterlinge ebenfalls einfach mit einem Tropfen Heißkleber auf einen stabilen Drahtring geklebt. Das ist ganz fix gemacht und sieht toll an der Wand oder auch am Fenster aus!




Und durfte bei euch auch schon die erste Frühlingsdeko einziehen? 

Ich wünsch euch einen wunderschönen Tag!
Rebecca



Kommentare :

  1. Hallo Rebecca,

    zauberhaft sind die Keilrahmen ! Beschwingt und leicht, genau wie ein Schmetterling :)
    Ja, auch bei mir ist der Frühling eingezogen, denn ich kann es kaum noch abwarten, dass er endlich kommt! Ich freue mich auf ihn!!
    Dir noch einen schönen Tag
    Liebe Grüße
    Tanja aus dem Hutzelhaus

    AntwortenLöschen
  2. Dann schick doch auch ein paar in unsere Richtung, liebe Rebecca! Und den Frühling dürfen die kleinen Schmetterling dann auch gleich mitbringen. Ich für meinen Fall hätte nichts dagegen!
    Winterliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. wie schööön
    eine zarte und frühlingshafte Deko
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  4. obwohl hier gerade dicke Schneeflocken hinab rieseln, ja, bei mir ist auch schon der Frühling eingezogen und tatsächlich auch mit Schmetterlingen ... sie passen einfach auch so wunderbar in den Frühling
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja total goldig! Super Idee! Bei mir herrscht noch so ne Übergangsdekozeit irgendwie. Wenns draußen grün wird, werd ich mich dann auch anschließen :D

    AntwortenLöschen
  6. Sooooooooooooooo schön! Ich liebe Schmetterlinge!

    AntwortenLöschen
  7. Da war ich doch heute beim depot und hab die Schmetterlinge gar nicht gesehen! Tolles Wandbild! Mir geht es im Februar immer genauso wie Dir!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  8. So süß, deine frühlingshaft frische Deko!
    Alles Liebe, Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Wunderbare Idee! Mir geht es gerade wie dir, ich warte sehnsüchtig auf den Frühling.
    Viele Grüße
    Friedalene

    AntwortenLöschen
  10. Eine süße Idee. Hier ist es noch so gar nicht frühlingshaft und der letzte Schnee fiel heute Nacht. Aber dank dir hab ich zumindest schonmal Lust auf Frühlingsdeko bekommen.

    AntwortenLöschen
  11. Hübsch! So schlicht und doch so wirkungsvoll!

    AntwortenLöschen
  12. Eine super schöne Idee und vor allem relativ schnell gemacht, bei depot finde ich auch immer richtig gute Dekosachen, muss ich direkt mal nach den Schmetterlingen Ausschau halten.
    Viele Grüße Kathrin

    AntwortenLöschen
  13. Klasse Idee! Sieht total schön aus!
    Liebe Grüße, Sabrina

    AntwortenLöschen
  14. Wow, was für eine tolle Idee mit den Kunststoffkugeln! Die geben dem Bild eine wirklich klasse Struktur ;) Ich muss auch mal langsam mit der Frühlingsdekoration anfangen! Aber manchmal kommt man echt zu nix :D

    Liebste Grüße und noch einen schönen Sonntagabend, Lisa

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Rebecca,
    was für eine wunderschöne Idee. Ich werde sie mit Kindergartenkindern und selbstgemalten Schmetterlingen und Leinwänden umsetzen, wenn ich darf.
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  16. Sehr schönes und einfaches DIY.. gefällt mir total :)
    Viele liebe Grüße

    Franzy

    AntwortenLöschen
  17. Wow, Rebecca, das sieht richtig, richtig gut aus ♥ ich hab am Freitag schon kurz hier reingeläuert und mir gleich aus der Stadt eine Kunststoffkugel mitgebracht. Die Idee mit der Kugel ist ja soooo vielseitig :) Danke dafür!
    LG, Lilli

    AntwortenLöschen
  18. Ooooh! Wie wunderbar!
    Jetzt weiß ich gleich, was ich mit meinen leeren Keilrahmen demnächst so machen werde. :)
    LG vonKarin

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Rebecca,
    das sieht ja mal klasse aus.
    ich denke das werde ich mal ausprobieren. Danke fürs zeigen.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Rebecca,

    du kreatives Wunderkind!
    Wieder eine so schöne Idee.
    Wenn sich der Frühling jetzt nicht gerufen fühlt...

    Das tolle Geschenkpapier und die Karte findest
    du übrigens auch bei mir zuhause.
    Mich wundert`s nicht! ; )

    Herzliche Grüße zu dir,
    Anke

    AntwortenLöschen
  21. Das ist ja mal ne schöne und schlichte Idee.. macht echt was he rund erinnert so ein bisschen an die alten Schmetterlingsbilder die man manchmal auf dem Trödel bekommt... aufgespießte tierchen hinter Glas XD
    Da sind die hier doch viel netter!

    Viele liebe Grüße

    Franzy

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...