Auf die Freundschaft!


Am Samstag ist es wieder soweit und weltweit wird der Valentinstag gefeiert.
DER Tag für Verliebte. Nicht so in Finnland. Dort ist der Valentinstag nämlich Freundetag.

Ist mir richtig sympathisch, denn dabei geht es nicht nur darum, den Partner zu beschenken, sondern auch Freunde, Arbeits- und Schulkollegen oder Nachbarn.

Das sind dann kleine Aufmerksamkeiten, wie eine hübsche Karte mit netten Zeilen oder leckeren, selbstgemachten Pralinen, über die sich jeder freut. In finnischen Schulen etwa ist es Tradition, dass die Kinder sich große, rote Herzen basteln und ihren Freunden schenken.

Mir fällt da auch gleich jemand ein, dem ich gerne eine Freude bereiten möchte und so habe ich mich die Tage in der Pralinenherstellung versucht, die überraschend einfach ist. Wollt ihr auch?




Das Glück darf auch klein sein.

Zubereitung Schokolade Pralinen:

Das Wichtigste sind die Zutaten. Wer auf hochwertige Auswahl beim Kauf der Kuvertüre achtet, dem geht das Pralinen selber machen ganz einfach von der Hand. Schokolade eignet sich übrigens nicht so gut dafür, weil ihr Anteil an Kakaobutter geringer ist. Verwenden lässt sich Zartbitter-, Vollmilch- und weiße Kuvertüre.

Für den Anfang habe ich mich für einfache Formpralinen, eine Herz- und Rosenform, entschieden.

Kuvertüre zerkleinern und in eine Edelstahlschüssel geben.
Wenig Wasser in einem Topf erhitzen und nach dem Aufkochen vom Herd nehmen. Die Schüssel mit der Kuvertüre darauf geben und unter ständigem Rühren Schmelzen lassen. Diese sollte eine Temperatur von 40°-45° erreichen und während dem Verarbeiten gehalten werden.
Sollte sie zu kühl werden, einfach die Schüssel wieder auf das Wasserbad stellen.
Wichtig: In die Kuvertüre darf kein Wasser gelangen, da sie sonst verdirbt.


Die fertigen Pralinen am besten in gut schließenden Blechdosen aufbewahren. Zum Verschenken in kleine Dosen aus Papier oder schön verpack in Zellophantüten füllen.





Oder doch lieber Blumen?

Neben so mancher süßer Nascherei finde ich aber auch Blumen ein schönes, klassisches Geschenk.
Ich persönlich freu mich immer sehr darüber, denn nichts bringt mehr Frische und Farbe in die Wohnung, als ein bunter, duftender Blumenstrauß. 

Beinahe wöchentlich kaufe ich mir daher frische Schnittblumen selbst und lass mir gerne auch welche schenken. Deswegen habe ich mich auch sehr über dieses wunderschöne und exklusive Valentinsbouquet mit weißen Tulpen und Eukalyptus, von Bloomy Days gefreut.

Bei Bloomy Days könnt ihr übrigens frische Schnittblumen im Abo kaufen, die ihr direkt und praktischerweise vor die Haustür geliefert bekommt.
Oder doch die beste Freundin am Samstag Zuhause mit einem handverlesenen Blumenstrauß  überraschen? ;-)






Habt einen schönen Tag mit euren Lieben!

Alles Liebe,
Rebecca






Kommentare :

  1. Liebe Rebecca,

    deine süßen Pralinen sind ja im wahrsten Sinne des Wortes "herz"allerliebst...

    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe sabine,

      heute ist ein frühlingsgruß von dir bei mir ins postfach geflattert! :-)
      ich hab mich SO sehr darüber gefreut. vielen, lieben dank, das buch ist ganz wundervoll und inspirierend!

      herzliche grüße!

      Löschen
  2. Liebe Rebecca,ja solche kleinen süßen Dinger mache ich auch gerne,sind schnell gemacht und ist doch was persönliches.
    Ich mixe meist irgendwas darunter,das kann auch mal Chilli sein,gefrier- getrocknete Himbeeren oder Sonnentor Gewürze.
    Da hast du also auch einen wunderschönen Strauß von Bloomy Day bekommen,ich bin begeistert von der Qualität und den Versand,großartig.
    Viel Freude damit.
    L.G.Edith.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Rebecca deine Pralinen sehen ja zum anbeißen aus.....
    Ich finde den Begriff Freundetag auch total schön für den Valentinstag.
    Ich hoffe auf einen schönen Blumenstrauß von meinen lieben Mann :-)
    Ich wünsche dir einen schönen Valentinstag.
    Liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Rebecca,
    Wunderschön eins Deine Pralinen geworden :-)
    Tolle Formen...
    Was gibt es schöneres als frische Blumen ???
    Ich kaufe auch jede Woche, grins.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Hallo und guten Morgen! Mit diesem Post bekommt man ja gleich gute Laune :)
    Mir hat es der Tulpenstrauß besonders angetan. Wirklich wunderschön. Ich hatte ohnehin vor, mir nachher noch Tulpen zu schneiden (in einem Gewächshaus in der Nähe). Vielleicht finde ich da auch Eukalyptuszweige. Ich kaufe mir meinen Blumenstrauß also selbst, von meinem Liebsten erwarte ich da nichts :) Allerdings hat er mir heute Kaffee ans Bett gebracht, das ersetzt die Blumen!
    Ein schönes Wochenende wünsche ich Dir!

    Viele Grüße von PillePalle

    AntwortenLöschen
  6. Zuckersüße, dein Pralinchen. Und dein Strauß ist ja ein Traum! Hab einen liebevollen Valentinstag! Rahel

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Rebecca,

    Valtentinstag ist doch eigentlich nur ein Tag für die Floristen oder ?
    Wenn man sich nicht das Jahr hindurch seine Liebe und auch Freundschaft zeigen kann stimmt meiner Meinung nach was nicht und es sollte überdacht werden.

    Ok mein Menne bekommt auch morgen eine Kleinigkeit und ich denke auch für mich wird es was geben aber irgendwie müsste es nicht wirklich sein.

    Die Pralinen sind klasse geworden, und ich denke derjenige für den sie gedacht sind wird sich wirklich darüber freuen.

    Das Bild mit dem Blumenstrauß ist wunderschön.

    Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende

    Anja und Anhang

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Rebecca,
    Freundetag finde ich ja auch so viel besser als nur verliebte!!! Pralinen sind auch eine gute Idee auch wenn ich normale Schokolade besser finde.

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Rebecca,

    Die Pralinen sehen ganz köstlich aus!!! Obgleich ich bei Pralinen immer skeptisch bin ;-) You never know what you get ;-)
    Ich hoffe du hattest einen schönen Valentinstag!
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  10. oh, ich liebe weiße Tulpen!

    adoorablee.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  11. Deine Pralinen sehen aber hübsch aus. Über solche kleinen Geschenke freut man sich doch immer, oder? Nur Blumen am Valentinstag finde ich nicht so toll, ich finde etwas selbstgemachtes, mit dem man zeigt dass man Zeit und Mühe investiert hat, viel schöner :)
    Liebe Grüße,
    Julia
    Dandelion

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...