Breathe the new day...




Heute Morgen, zwischen Kaffee machen und Spülmaschine ausräumen,
zwischen Zöpfe flechten und Schuljause vorbereiten,
da hab ich kurz diesen Ausblick aus dem ungeputzen Küchenfenster genossen.
Das mach ich viel zu selten, hab ich festgestellt.
Also das Genießen UND das Fenster putzen...hihi
Mit Bergen konnte ich lange Zeit gar nix anfangen..
liegt wohl daran, dass ich sie ständig vor der Nase habe.
Ich hab aber beschlossen den Bergen und mir eine zweite Chance zu geben.
Schön sind sie.

Euch wünsch ich  einen ebenso schönen Start in den Tag!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...